Interview mit Mia

In der heutigen Zeit sind Mädchen, die sich Zeit nehmen, die sich ganz auf die Wünsche einstellen, die sich Gedanken um Atmosphäre machen und die offen sind für Neues, ja solche Mädchen sind selten geworden. Deshalb ist Mia so ein Schatz. »Natürlich mag ich auch Quickies, aber für mich bedeutet ein sexuelles Abenteuer, dass man Zeit füreinander hat, dass man sich ganz aufeinander einstellen kann«, sagt sie.

Mia ist ein 32-jähriger Sonnenschein aus Deutschland, hat einen schlanken, weiblichen Körper mit einem grossen Busen (75D natur), kurz: Eine Frau, bei der einem Herz und Hose gleichermassen aufgehen. »Vor zwei Jahren war Sex für mich ein Hobby. Heute ist es für mich Leidenschaft, vielleicht sogar eine Philosophie«, sagt Mia. Also hat sie ihren Job an den Nagel gehängt, um sich ganz auf Ihre Leidenschaft zu konzentrieren. »Ich brauche mehrmals am Tag Sex«, sagt sie und bekommt schon wieder diesen Lustglanz in die Augen. 

Dann erzählt sie von Ihren Vorlieben: »Sex darf gerne wild, richtig heiss und leidenschaftlich sein. Aber ich liebe auch zärtlichen Kuschelsex. Nur auf blödes reinraus hab ich kein bock.«Mia bietet viele Specials an: Mal ein heisser Dreier mit einer Kollegin, ein aufregendes Rollenspiel. Etwas besonderes sind ihre Sammlungen an Sexy Schuhen und Dessous. Sie mag halt das Ausgefallene, das Aufregende und stellt sich auf die Wünsche der Männer ein: »Bringt mir doch mal Kleidung mit, wünscht euch was. Ruft mich an erzählt mir von euren Vorlieben und wir probieren es dann gemeinsam aus.